Genießen Sie die spanische Sonne

Friesland ist schön, aber auch die spanische Sonne ist mal eine angenehme Abwechslung.

Dieses Juwel an der Costa Blanca ist sehr zu empfehlen. Wussten Sie, dass die Costa Blanca durchschnittlich 320 Sonnentage im Jahr hat? Etwa 15 Autominuten von Benidorm oder Altea, 5 Minuten von La Nucia und eine halbe Stunde von Calpe entfernt liegt das spanische Dorf Polop.

Polop liegt etwas landeinwärts auf einem Hügel, ursprünglich landwirtschaftlich geprägt, das heißt, es ist noch heute von Plantagen umgeben, auf denen Zitronen, Mandarinen und Orangen, Oliven und Mandeln wachsen. Es hat eine reiche Geschichte. Die Burg auf der Spitze des Hügels ist viele Jahrhunderte alt und hat mehrere Herrscher gekannt. Darunter Araber wie Scheich Abderrahman Alastami Mahomet. Er regierte dieses Dorf bis 1928. Seine heutige Gestalt erhielt das Dorf nach dem Bau des Bewässerungskanals im Jahr 1666. Dieser Kanal, der Seguia Mare, liegt zwischen Polop und Benidorm. Ziel war es, die Trinkwasserversorgung und Bewässerung der Plantagen zu verbessern.

Dieses Gebiet hat ein sehr mildes Klima. Keine zu heißen Sommer oder kalten Winter Die heißesten Monate sind Juli und August mit einer Durchschnittstemperatur von 26 Grad. Der feuchteste Monat ist der Oktober mit einer durchschnittlichen Niederschlagsmenge von 79 mm. Am Rande des historischen Dorfes Polop, gegen die Hügel, liegt eine schöne moderne Wohngegend mit Casa Capri vor Ihnen. Möchten Sie mehr wissen? Dann sehen Sie sich dieses Ferienhaus an.